Platin.

Das könnte Ihnen so passen.

Juwelier Zimmer - Schmuck - Platinstudio

In Südostasien ist Platin ein besonders beliebtes Material. Aus gutem Grund: Es passt zum vorherrschenden Teint der Menschen dort weitaus besser als die meisten anderen Edelmetalle.

In den 1990er Jahren eroberte Platin auch die USA. Ein Blick nach Italien zeigt eine Designerelite, die mit bewundernswerter Kreativität Schmuck in verspielten Formen entwirft. Das edelste aller Schmuckmetalle erlebt überall dort einen regelrechten Boom – während sich Schmuckdesigner im deutschsprachigen Raum, der Heimat des legendären Bauhausstils, seit jeher inspiriert fühlen, den Rohstoff Platin in eine zeitgemäße und fantasievolle Formensprache zu überführen. Allein in den letzten zehn Jahren hat sich die Platin-Produktion weltweit nahezu verdoppelt – und das ziemlich mühevoll. Denn in jeder Tonne der Erdkruste existieren nur etwa 0,005 Gramm des Edelmaterials. Und selbst wenn der Ertrag eines Meteoriten im Vergleich fast großzügig wirkt, kann man ihn mit 20 Gramm Platin pro 1.000 Kilo nicht recht ergiebig nennen: Platin bleibt ein rares Gut.

Wir verraten Ihnen eine Schwäche: Auch wir sind der Faszination dieses Metalls erlegen – wir können und wollen seinem vornehmen Understatement und seiner schlichten Eleganz nicht widerstehen. Wir lieben seine Schönheit und makellose Reinheit. Das ist gut so. Denn diese Leidenschaft treibt uns an, in unserem Platinstudio für Sie Meteoriten vom Himmel zu holen.

Wir führen Platinkollektionen namhafter Schmuckdesigner und verarbeiten außerdem diese edlen Metalle in unserer Meisterwerkstatt.

  • kugelrund - Schmuck und Uhren
  • schichtwechsel - Schmuck und Uhren
  • torus8 - Schmuck und Uhren