Edelsteine.
Turmalin.

Juwelier Zimmer - Information zu Edelsteinen - Turmalin

Kein anderer Edelstein zeigt diesen Farbenreichtum. Die Schmuckwelt der farbigen Steine ist ohne sie nicht vorstellbar. Von den Holländern von Ceylon nach Europa eingeführt, bezeichneten diese den Stein nach einem singhalesischen Wort als „Turamali“. Für die unterschiedlichen Farben trägt der Turmalin ebenso verschiedene Namen. Der rote Rubellit, der grüne Verdellit, der blaue Indigolith sind dafür einige Beispiele. Sie wachsen in sechseckiger Säulenform, die – in Scheiben geschnitten –eine besonders schöne schichtweise Farbgebung zeigen. Eine äußerlich schwarze Säule kann so im inneren auch von Rot bis Grün gefärbt sein. Den Turmalinen werden diverse Heilkräfte zugesprochen, sehr beliebt sind sie auch in anthroposophischen Kreisen.

  • kugelrund - Schmuck und Uhren
  • schichtwechsel - Schmuck und Uhren
  • torus8 - Schmuck und Uhren